Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kurzgeschichte

Die Gasse

Dunkelheit Es regnet. Und ich dachte noch: Mark, lass das. Dumme Idee. Vergebens. Noch bevor mein Gedanke meinen Mund verlassen kann, schneidet sich das Messer in seinen Hals. Dumm gelaufen. Dachte ich mir. Eine kleine Nebengasse. Eine unscheinbare Stadt am Meer. Mark und ich. Und der Tote. Erstaunlich schnell geht es. So hab ich mir […]

Seelenlos & Ungestüm – Eine Kurzgeschichte mit pseudointellektueller Auslegung

Mitunter vielerlei Orts fragt man sich stets nach radikalen Veränderungen. Eine Flasche aus rangiertem Plutonium, ein Füllfederhalter aus gezinktem Quarzsubtrakt. Warum nicht? Ein wenig Abwechslung wäre doch nett. Als ich also dort sitze kommt dieser Typ und fragt mich blindlings nach der Meinung bezüglich einer heiklen Debatte welche sich mir gegenüber bislang verschlossen hatte, zum […]