ALLE ARTIKEL, FÜR DIE OHREN, IM RAMPENLICHT
Schreibe einen Kommentar

Way Back When

Dortmund und Musik ist zumindest nicht die erste Assoziation.

Schaut man sich mal genauer um wird klar, dass neben dem eher Hip-Hop-lastigen Festival Juicy Beats kaum weitere Veranstaltungen die Dortmunder Musikszene prägen.

Neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet allerdings das 2014 debütierte Way Back When Festival.

Rund 40 mehr oder weniger bekannte Indie bis Folk Bands treten in unterschiedlichen Locations auf und bieten dem Pfingstwochenende mehr musikalische Aussichten als noch vor zwei Jahren.

Laut hauseigenem Internetauftritt „wird der Besucher zum Entdecker“, so strömen keine Scharen von Fans zu ihren Idolen, im Gegenteil, zum Teil lernen sich Musiker und potenzieller Fan erst während der Konzerte richtig kennen.

Soundcloud also mal live und das gleich an mehreren Orten. FZW, Domicil und Pauluskirche bilden das Festivalgelände, so tingelt der Besucher durch die Stadt und lässt das ganze Spektakel zu einer urbanen Attraktion mit Subkultur-Potenzial werden.

Way Back When findet vom 22. – 24. Mai statt, der Stundenplan ist picke-packe voll, daher sollte für jeden etwas dabei sein. Hingehen ist wärmstens ans Herz gelegt.

Wir werden auf jeden Fall da sein und an dieser Stelle vom Festival berichten!
Wir seh´n uns!

WBW_Timetable_15_Timetable_Final_Web2_100520151

Mehr Infos gibt´s hier -> www.waybackwhen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.