ALLE ARTIKEL, FÜR DAS AUGE
Schreibe einen Kommentar

My life is sweet – Kreativ durch den Alltag

Letztens habe ich mal wieder einen kleinen Krimskrams Laden durchstöbert und mich sofort in ein niedliches blaues Notizbuch mit der Aufschrift „My Daily Notes“ verliebt. Naja, da ich aber quasi für die nächsten 2 Jahre Notizbücher auf Vorrat besitze, habe ich mich mit der Formel „Ich habe genug Notizbücher und brauche daher keins“ vom Kauf abgehalten. Allerdings fiel mir der Verweis auf den Blog der Designerin des Buches auf und die Gestaltung des Notizbuches hat mir so gut gefallen, dass mir der Name der Website im Kopf blieb und ich mal auf der Website vorbeischaute. Und die Website mylifeissweet.de hat mich dann endgültig verzaubert.

Hinter dem Namen “My life is sweet“ verbirgt sich das Label der jungen holländischen Designerin, Illustratorin und Autorin Jill. In heutigen Zeiten haben ja relativ viele Leute mehrere Berufe auf einmal und nehmen davon keinen richtig wahr. Bei Jill trifft diese Tatsache aber glücklicherweise nicht zu, denn sie zeichnet, schreibt und gestaltet schon mit Herzblut, seit sie denken kann.

Mit 15 Jahren wurde ihr erster Kalender herausgebracht und mittlerweile hat die 21-jährige u.a. auch ihre eigenen DIY- und Kochbücher veröffentlicht.  Nebenbei führt Jill auch noch einen Online Blog, in dem sie ihre Ideen, Inspirationen und Impressionen, der Welt um sie herum, mit uns teilt.

Do-It-Yourself

Angefangen bei Rezepten für Beautyprodukte, wie Masken oder Peelings bekommt ihr hier Anleitungen und Ideen, für süße kleine Deko Artikel zum Selberherstellen, mit denen ihr dann euer eigenes Reich verschönern oder sie super verschenken könnt. Und die Bandbreite erstreckt sich weit: Ihr könnt aus Kräutern euer eigenes Rosmarinöl herstellen, wunderschöne Kerzen im Dip Dye-Look  gießen oder langweiligen Magneten und Vasen einen coolen Neon-Look verpassen (absoluter Tipp für die langweiligen Magnete im Büro). Außerdem findet ihr Ideen für die perfekten kleinen Präsente: Geschenkverpackungen im Diamanten- und Spitzenlook die für sich schon eine so schöne Verpackung geben, so dass der Inhalt schon fast unwichtig wird und mein absoluter Favorit: traumhafte Postkarten im Spitzenlook, die einen in Sissi-Zeiten schwelgen lassen.

Food

Auch in Sachen Essen findet ihr auf dem Blog viele Rezepte zum Selberkochen und Backen. Und die Rezepte sind einfach super für Partys mit Freunden oder zum Kochen in der Clique. Ob nun süße Baisers, am besten noch mit der Dreamy Chocolate Milk gleich dazu, Cocktails, ein ausgefallenes Humusgericht oder leckere und einfach machbare Pasta, hier gibt es wirklich für jeden etwas. Ich werde auf jeden Fall so schnell wie möglich diesen Brownie-Kuchen backen und vor allem dann essen.

 

Lifestyle, Fashion und Inspirations

In diesen Kategorien sammelt Jill ihre täglichen kleinen inspirierenden Erlebnisse, die eigentlich jeder von uns hat, nur nehmen wir sie nicht immer als Inspirationen war. Ihr findet in einem versteckten Laden das perfekte Oberteil oder in eurem typischen Beautymarkt, nur in einer anderen Stadt, plötzlich den perfekten Lipgloss oder ihr findet coole Sachen auf dem Flohmärkt. Es geht aber noch weiter, wie oft sehen wir kreative Ideen oder Produkte in Magazinen und Schaufenstern oder einfach auf der Straße, und denken sofort „Wow, tolle Idee!“. Aber oft können wir uns die Sachen dann z.B.: nicht leisten oder sie sind nur Deko, welche ja gar nicht zum Verkauf steht und daher löschen wir das Erlebnis schnell aus unserem Gedächtnis und die Inspiration an sich die wir gerade erfahren haben, übersehen wir so mal einfach. Auf ihrem Blog sammelt Jill alle diese täglichen Fundstücke, wie den schon erwähnten perfekten Lipgloss,  den Vintage Bilderrahmen vom Flohmarkt, coole Shooting Ideen aus Magazinen oder die Street Art Kunstwerke von den Straßen Hollands, und schätzt sie einfach als simple Inspirationen. Meine Lieblingsinspiration: ein Shooting aus der Elle, in welchem Kosmetik mit kleinen Märchenszenen inszeniert wurde. Die 7 Zwerge tragen z.B.: anstatt ihres Bergwerkzeugs den Lipgloss für Schneewitchen oder die Erbsen der Prinzessin auf der Erbse sind auf einmal Puderperlen.

 

 

 

 

 

 

 

Shop und Downloads

Natürlich wirbt Jill auf ihrem Blog, verständlicherweise auch für ihre eigenen Produkte, aber es ist wirklich toll, dass der kommerzielle Gedanke auf der Website auf jeden Fall nicht im Vordergrund steht. Die Kategorie ist eine der letzten und es tauchen auch nicht ständig nervige Banner mit den Produkten auf. Außerdem sind ihre Produkte wirklich  verhältnismäßig günstig und sie sind einfach wunderschön designed. Eine weitere tolle Funktion des Blogs ist außerdem, dass ihr die Muster für die DIY-Ideen, die ihr z.T. auf der Website und ihrem DIY-Buch findet, kostenlos downloaden könnt.

Mein Fazit

My life is sweet ist ein toller Blog, voller kreativer Ideen aus dem Alltag. Ob nun die kreativen Eindrücke aus der Umgebung der Autorin oder die DIY-Ideen und Muster, alles inspiriert zum Selbermachen und Designen. Ich werde auf jeden Fall immer mal wieder auf dem Blog vorbeischauen und auch selber mehr auf die Inspirationen des Alltags achten und sie vielleicht sogar wie Jill in meinem eigenen Style Diary sammeln, denn wer weiß irgendwann seht ihr euch mal eure gesammelten Ideen an und bekommt vielleicht die ganz große Idee.

Also los auf zum Blog, inspirieren lassen und losbasteln! Ich habe z.B.: mit einer der Vorlagen, Wolle und Kleber aus einem alten Schulheft eines schickes Notizheft gemacht.

Copyright der Bilder: My life is sweet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.