ALLE ARTIKEL, BEWEGTE BILDER, FÜR DAS AUGE
Schreibe einen Kommentar

Halloween ohne Verkleidungsstress – das geht?!

Halloween: Das ist wie Karneval nur in gruselig. Und Karneval ist überhaupt nicht mein Ding. Verkleiden, Schminken … und am Ende verläuft eh alles oder es sieht von Beginn an nicht so aus wie geplant. Nein, das muss ich nicht haben! Also fällt eine große Halloweenparty für mich schon mal aus, aber was kann man noch unternehmen? Alleine zu Hause rum sitzen, da habe ich auch keine Lust drauf!

Das Dortmunder U bietet da genau das Richtige für mich: ein bisschen Gruselfaktor aber ganz ohne diesen ganzen Verkleidungsstress.

Erst kann man sich genüsslich in einen bequemen Sessel im Kino im Dortmunder U kuscheln und den schaurig-schönen Film „V wie Vendetta“ schauen – wobei: ich bin mir echt nicht sicher, ob nicht die Maske das Gruseligste an dem Film ist, genau jene kann man sich  in der „Böse Clowns“- Ausstellung des HMKV noch mal genau ansehen. Für mich klingt das nach einem entspannten Halloween-Abend.

Ich persönlich hätte „Es“ von Stephen King noch passender zu Halloween sowie der Ausstellung  gefunden. Der Gruselklassiker passt perfekt zu Halloween und lässt den meisten, wenn nicht sogar allen, Zuschauern einen Schauer über den Rücken laufen! Aber den kann man sich ja danach als krönenden Abschluss noch  zu Hause anschauen, dann muss man auf dem Nachhauseweg auch noch keine Angst vor Pennywise haben, sondern erst später, wenn man sich unter der Bettdecke verstecken kann…

Und für alle die, die danach noch Dortmund unsicher machen wollen, bietet der HMKV eine besondere Aktion (Achtung, jetzt doch Schminke und Verkleiden!) an: ihr könnt selber mit professionellen Equipment, mit Hilfe einer Anleitung und unterstützenden Tipps zu unheimlichen Clowns werden und dann Dortmund in euer Gruselkabinett verwandeln. Da verläuft dann so schnell nichts, es entstehen richtige Kunstwerke und die könnten sogar einen Verkleidungsmuffel wie mich bekehren!

Also, wer Halloween entspannt erleben möchte oder Unterstützung beim Schminken sucht, kann sich am 31.10. um 20 Uhr im Kino im Dortmunder U erst „V wie Vendetta“ anschauen und danach die Ausstellung „Böse Clowns“ des HMKV besuchen.

 
Hier gehts zu den einzelnen Veranstaltungen:
-> Film
-> Ausstellung
-> Aktion
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.