ALLE ARTIKEL, LIEBESSPIELE
Schreibe einen Kommentar

Erfolg für Sony auf der E3

Am 12. Juni 2013 um 3:00 (WEZ) öffnete die Electronic entertainment expo in Los Angeles seine Pforten. Alle warteten gespannt darauf, neues über die PS4, sowie neue PS3 und PS Vita Spiele zu erfahren. Nachdem die Xbox One mit einer stetigen online- Verpflichtung und der Kamera, die das Wohnzimmer 24/24h online filmt, ein totaler Reinfall war, überzeugte die PS4 mit genialer Grafik, hoher Rechenleistung , Kompatibilität mit gebrauchten Spielen, sowie zahlreichen angekündigten Spielen (watch dogs, diabolo 3, assassins creed black flag usw…). Die Fans(mich eingeschlossen)  waren begeistert. Mit dem Zackigem halb matt halb glänzendem desin wirkt die PS4 elegant und modern.

Vor kurzem kündigte Sony Executive Shahid Kamal per Twitter einen AAA Titel für die PS Vita an: „Oh and there is an AMAZING big title coming to Vita. I can’t tell you anything about it, except that you are gonna be hooked for hours.“  Vita Fans warteten gespannt auf diesen, doch leider korrigierte sich Shahid Kamal mit ,,Nope. Won’t be announced for a while.“,sodass wir uns noch bis zur Gamescom im Sommer gedulden müssen. Es wurden ausserdem Trailer und Gameplay Videos zu heiss ersehnten Vita Spielen wie Tearaway, Batman Arkham Origins (welches ebenfalls für die Ps4 erscheinen wird) und Killzone: Mercenary Vorgestellt. Die gesamte Presentation von Sony findet ihr unter dem Artikel. 

 

 

PlayStation E3 Press Conference 2013

::UPDATE::

Bei der verkündung des Preises der neuen Konsolengeneration jubelte das Publikum

Vor kurzem teilte Microsoft vorsitzender per Twitter mit, dass man ebenfalls gebrauchte Spiele und keine Internetverbindung auf der Xbox one benötigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.